Team

Das Team von ChristNet besteht aus festen Mitarbeitern und dem Leitungsausschuss. Zusammen sind sie für die Strategie (Vision) und das Tagesgeschäft von ChristNet zuständig.

Feste Mitarbeiter

ChristNet stellt für Koordination und Administration feste Mitarbeiter ein. Ihr Beschäftigungsgrad ist gering, um eine flache Hierarchie zu fördern.

 

Samuel Ninck-Lehmann, Koordinator (20%; Mitglied des Leitungsausschusses): Jahrgang 1973, verheiratet, zwei kleine Kinder, diplomierter Übersetzer und Gründungsmitglied von ChristNet. 

«Ich war immer erstaunt, dass sich die evangelischen Christen so wenig für soziale Gerechtigkeit und Umweltschutz interessieren, wo doch die Bibel voll von diesen Themen ist. Dank ChristNet konnte ich diese Themen und meinen Glauben vertiefen, meinen Umgang mit Geld überdenken und meine Anliegen auf die Strasse tragen.»

E-Mail: samuel.ninck<at>christnet.ch

 

Remo Wiegand, Leiter Inhalte (20%): Jahrgang 1976, Journalist und Theologe.

«Ich kenne ChristNet vom Chouf-Nüt-Tag, den ich 2009 bis 2012 mitorganisieren half. Über viele Aktivitäten, zuletzt den erstaunlichen Relaunch, habe ich über den Newsletter erfahren. In meiner Arbeit war es mir immer ein Anliegen, Gott in der Welt von heute zu suchen statt sie den Nörglern und Zynikern zu überlassen. Über die verborgenen Spuren Gottes möchte ich schreiben, zu Brüdern und Schwestern in Not möchte ich schreiten, mit ihnen – und mit den Propheten – möchte ich nach mehr Mitmenschlichkeit in der Welt schreien.»

E-Mail: remo.wiegand<at>christnet.ch

Leitungsausschuss

 

Françoise Hänggi: Jahrgang 1970, verheiratet, 3 Söhne, Geografin (lic. phil. I) und Ausbildnerin von Primarlehrpersonen (Englisch). 

«Ich bin seit 2004 Mitglied des Leitungsausschusses von ChristNet. Während dem Geografiestudium wurde mir die komplexe Wechselwirkung Mensch-Mitwelt-Umwelt überhaupt erst bewusst. Ich merkte, wie viel wir als Einzelne eigentlich verändern und beeinflussen können. Alles ist in ständigem Wechsel und alle Änderungen fangen ganz klein an. Mein Mitwirken bei ChristNet gab mir die Möglichkeit, über vieles nachzudenken, mein Handeln und meinen Glauben mehr in Einklang zu bringen und an Änderungen in unserer Gesellschaft mitzuwirken.»

 

Markus Meury: Jahrgang 1970, verheiratet,zwei Kinder, Soziologe, Gründungsmitglied von ChristNet

«Mir macht es Spass, die Kirchen für soziale und ökologische Themen zu sensibilisieren und entsprechendes Wissen weiterzugeben.»

Silvia Gerber-Graf: Verheiratet, drei erwachsene Söhne, eigene Beratungspraxis, ambulante Psychiatrie-Pflegefachfrau.

«Ganzheitliches und somit auch politisches Denken und Engagement als Christin ist für mich eine Selbstverständlichkeit. Ich schätze das vertiefte Nachdenken über Zusammenhänge von Kultur und Gesellschaft und die Verbindungen zu christlich-ethischem Handeln. Ich freue mich auf viele fruchtbare Auseinandersetzungen im besten Sinne mit ChristNet und hoffe, eine ergänzende Unterstützung zu sein.»

Dorothea Gebauer: Für PR und Fundraising beim Blauen Kreuz Basel angestellt, daneben freie Mandate in den Bereichen PR, Kommunikation und Fundraising. 

«Ich erlebte ChristNet erstmalig 2016 während einer Retraite: ‹Hier ist eine Truppe, die wirklich etwas bewegen will›, dachte ich mir. Dieser Eindruck passte zu meiner ‹Bekehrung zur Welt›, in der ich mich nach meiner Hinwendung zu Jesus und seiner Gemeinde über alle Konfessionsgrenzen hinweg zunehmend aufhalte. Politisches Handeln braucht Herz, Hirn und Hand. Weder weltblinde Kontemplation noch getriebener Aktivismus werden langfristig etwas verändern. Ich möchte lernen, aus der Stille heraus kräftig wirksam zu sein.»